38.Opti-Krokodil am 30. April und 1. Mai 2022

149 Optimist-Boote gemeldet

(Hans Fenzl) Am kommenden Wochenende beginnt die Regatta-Saison auf dem Chiemsee vor Seebruck. Segler aus ganz Deutschland im Alter von 7 – 15 Jahren treffen sich zum Opti-Krokodil beim Seebrucker Regatta-Verein. Mit dem Faktor 1,3 ist das Opti-Krokodil die ranghöchste Opti-Regatta in Bayern. Gesegelt wird in zwei Gruppen. Gemeldet sind in Gruppe A 74 Boote und in der Gruppe B 75 Optimisten. Der Start zur 1. Wettfahrt ist am Samstag, 30. April um 11.30 Uhr. Gesegelt werden sechs Wettfahrten in Gruppe A und fünf in Gruppe B. Die Wasserwacht Seebruck und 19 Trainerschlauchboote sorgen für die Sicherheit der Segler. Wegen der großen Teilnehmerzahl gehen die Boote im Seebrucker Strandbad ins Wasser. Das Opti-Krokodil wird ohne Unterbrechung seit 1985 ausgetragen. Begehrt bei den Kindern sind die großen und kleinen Haribo-Krokodile, Sonderanfertigungen nur für die Regatta in Seebruck. Jedes Kind erhält zur Erinnerung einen Erinnerungspreis mit dem aufgedruckten Opti-Krokodil-Logo.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Seebrucker Regatta-Verein

Geschäftsstelle:
Haushoferstr. 42
D 83358 Seebruck
Fon +49-8667-7400

Regatta-Haus:
Am Chiemseepark 15
83358 Seebruck
Fon: +49-8667-7400