Chiemseemeisterschaft - die vorletzte und alles noch offen

(Konrad Bauersachs) Eigentlich begann der Regattatag ganz vielversprechend...Aber wie so oft verabschiedete sich dieses bisserl Wind... Weißwurstfrühstück oder Kaffee und Kuchen (SEHR lecker!) waren geboten...Tatsächlich schickte die Wettfahrt­leitung nach einigen (sieben!) akademischen Vier­telstündchen Verspätung bei einem 2er Wind die Meute auf den Kurs. Auf dem Weg zur Leetonne zog sich das Feld weit auseinander...Auf dem anschließenden Kreuzkurs konnte man durch Wenden oder nicht Wenden bei Winddrehern einiges an Strecke gut (oder eben schlecht) machen....Die zweite Vorwindstrecke ließ nichts Gutes ahnen: Der Wind verabschiedete er sich ganz. Und so wurde die Zielkreuz und das Erreichen der Ziellinie eine Quälerei....Beim abendlichen Grillfest war das Finale natürlich das große Thema: Komfortabel ist die Situation für kei­nen auf den drei vorderen Plätzen! Aber lest den ganzen Bericht von Konrad!

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Seebrucker Regatta-Verein

Geschäftsstelle:
Haushoferstr. 42
D 83358 Seebruck
Fon +49-8667-7400

Regatta-Haus:
Am Chiemseepark 15
83358 Seebruck
Fon: +49-8667-7400