Hafentrophy 2019 und Blaues Band

Beim Einkranen und Herrichten sah alles nach einer Flautenschieberei mit eingebauter Hitze­schlacht aus. Sonnenmilch statt Segelhandschuh...Bei Weißwurstfrühstück und Weißbier konnte man prächtig darüber diskutieren, ob denn Windfinder mit seinen angekündigten 17 Knoten (5 Bft) Wind Recht behalten würde oder der gesunde Menschenverstand beim Blick auf den weiß-blauen Himmel... Ein lauer oder mauer Südostwind mühte sich über die Chieminger Bucht und schaffte es gerade so bis zur Startlinie, wo  knapp 120 Boote um die vermeintlich besten Startpositionen rangelten... Aus einem „netten“ anfänglichen 2 er Wind war auf der Kreuz mittlerweile ein 3-4 er Wind mit bis zu 6 er Böen geworden, die dem Ge­nußsegeln den Garaus machten... Allerdings kam nach der Arbeit (Kreuz) bei der Hafentrophy glücklicherweise das Vergnügen: Die Fast-Halbwindstrecke von der Fraueninsel ins Ziel war einfach GEIL (Pardon-war aber so).... und wie ging's aus? Lest den Bericht von Konrad! Zu den Ergebnissen in der Übersicht geht's hier. Und Bilder natürlich hier.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Seebrucker Regatta-Verein

Geschäftsstelle:
Haushoferstr. 42
D 83358 Seebruck
Fon +49-8667-7400

Regatta-Haus:
Am Chiemseepark 15
83358 Seebruck
Fon: +49-8667-7400