Tempest am Simssee

Starker Auftritt des SRV

Simssee (ni) Gleich zwei Segler die bereits die Tempest-Weltmeisterschaft gewonnen haben sind zum Peter Stern Gedächtnispokal der Tempest-Boote zum Segler- und Ruderclub Simssee gekommen. Christian Spranger vom Seebrucker Regattaverein Chiemsee, der 2018 Tempest-Weltmeister wurde und Christian „Kicker“ Schäfer vom Bayerischen Yachtclub Starnberg, der bereits mehrmals den Tempest Weltmeistertitel erringen konnte. Daneben sind unter den gestarteten elf Seglern, vom Chiemsee, dem Waginger See, dem Tegernsee, dem Starnberger See und dem heimischen Simssee ebenfalls starke Segler, wie etwa Christopher Kopp (SRV), der schon an der Vorschot von Spranger Weltmeister wurde. Und wie ging's aus? Lest den Bericht von Wolfgang Niessen!

load more hold SHIFT key to load all load all

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Seebrucker Regatta-Verein

Geschäftsstelle:
Haushoferstr. 42
D 83358 Seebruck
Fon +49-8667-7400

Regatta-Haus:
Am Chiemseepark 15
83358 Seebruck
Fon: +49-8667-7400